What’s New?

Jazz Clarinet 2 mit Stephan Holstein und der Jazzlegende Wolfgang Schlüter jetzt in der cloud: spotify, iTunes, deezer, amazonmp3

auch schon wieder 34 Jahre her: jetzt gibt es alle takes der legendären LP des Roman Schwaller Jazzquartets feat. Mel Lewis vom 20.01.1987 als „Live In Vienna (Extended)“ bei iTunesspotifydeezeramazon mp3 u.a.

bisher unveröffentlicht: „Do Know What It Means To Miss New Orleans“ von 1998 mit Stephan Holstein und John Engels – auf spotify oder iTunes

Notenheft „12 Stücke für Klarinette und Klavier“ bei Edition Gruber

Von 2006 bis 2018 hatte ich das Vergnügen mit Ann Malcolm an der Musikhochschule Mannheim zusammenzuarbeiten. Ann war eine wunderbare Kollegin!

Do Nothing Till You Hear From MeThe Nearness Of YouWillow Weep For MeLonely Woman

Hot 5/Hot7 – das neue Live-Album gibt es hier, Teaser vorab oder auch auf spotify

The „One And Only“ Ack van Rooyen mit My One And Only Love – 17.09.19 im Jazzclub Ella & Louis (Volker Engelberth, p & Silvio Morger, dr)

Stephan Zimmermann Quintet mit Jason Seizer, Peter Reiter und Rick Hollander live in Schorndorf im Session 88 am 16.11.2019

Absolut hörenswert (und sehenswert): onlinelessons.tv mit John Riley

Die SWR Big Band hat „Mellow Out“ mit Larry Carlton hochgeladen

Notenheft „12 Stücke für Kontrabass & Klavier“ bei Edition Gruber

Clip von 2008 aus der Jazzbar Vogler: Frauen, Jazz und Schuhe –  mit Till Martin & Michael Keul, an der Trompete Max Tidof mit dem Sound von Dusko Goykovich

Für eine Nacht voller Seligkeit“ mit Noten vom Klarinettensolo. Die CD „Nocturne“ sollte zur letzten Einspielung des am 17.03.2019 verstorbenen Klarinettisten Wolfgang Meyer werde. Mit Peter Lehel und Thilo Wagner

Joerg Widmoser/Stephan Holstein Quintet (Tizian Jost, Thomas Stabenow, Walter Bittner) Presents The Music Of Charlie Parker

Paul Heller meets Roman Schwaller – mit Martin Sasse und Niklas Walter

LP aus Shanghai !!!!!!!! Li Xiaochuan, tp – Zhang Xiongguan, g – Thomas Stabenow, b – Michael Kersting, dr: SHANGHAI SKETCHES – music download bei spotify –  amazonmp3itunes

Jürgen Arndt & Thomas Stabenow:
Kontra – Bass-Perspektiven im Jazz zwischen Frankfurt und Freiburg
Peter Trunk, Günter Lenz, Eberhard Weber, Thomas Stabenow, Dieter Ilg
Verlag Georg Olms 2017

auf NEUKLANG: „Das was bleibt“ – kicks’n sticks CD (mehr auf YouTube)
mit einer Bigbandversion von „Zeralda’s World“ mit Stephanie Neigel, arrangiert von Rainer Tempel

auf mocher: Jazzfactory Orchestra „German Jazz Composers“