STRINGSx5 – Thomas Stabenow & LMQ (online EP)

Artist
Thomas Stabenow & LMQ
Released
2023
Genre
Jazz
  1. -:-- / -:--
  2. -:-- / -:--
  3. -:-- / -:--
  4. -:-- / -:--
  5. -:-- / -:--

Meine 5 neuen Stücke für Kontrabass und Streichquartett. Das Leopold Mozart Quartett spielt wunderbar, Florian Oestreicher hat toll aufgenommen und ich bin sehr froh, dieses Projekt endlich realisiert zu haben.

Auf spotifyapple musicamazon mp3

Hier die youtube links mit Kurzbeschreibungen:

01 My Man’s Gone Now
comp.: George Gershwin, lyrics: Ira Gershwin
Kunstflageolets haben mich immer fasziniert. Oder, wie Thomas Mann im „Doktor Faustus“ beschreibt: „Da lehnte, in mehreren Exemplaren, das Violone, die Riesengeige, der schwer bewegliche Kontrabaß, … dem man den verschleierten Zauber seiner Flageolett-Töne nicht zutrauen sollte.“ – PARTITUR zum download – STIMMEN zum download

02 Zeralda’s Waltz
comp.: Thomas Stabenow
mein smash-hit, meiner Frau Anita gewidmet, die mindestens so gut kochen kann wie Zeralda. Das Stück gibt es auf Trio Concepts, Straight Horn, face on face, Gary Fuhrmann,das was bleibt“, und natürlich auf meiner CD mit der NDR Bigband -hier die PARTITUR zum download – und hier die  STIMMEN zum download

03 My One And Only Love
comp.: Guy Wood, lyrics.: Robert Mellin
Eine meiner Lieblingsballaden, wo soll es hingehen nach Coltrane mit Johnny Hartmann? PARTITUR zum download – STIMMEN zum download

04 Bass Waltz
comp.: Thomas Stabenow
Ein kleines Bass-Riff reicht … – PARTITUR zum download – STIMMEN zum download

05 Downtown
comp.: Tony Hatch
Mein Lieblings Bass-Ton: allerdings erst im letzten Takt, aber dann kommt die um einen Ganzton runtergestimmte E-Saite dermassen! Und Glenn Gould zur Melodie:  The perfect fourth of “Downtown” embodies “the improvisatory fantasies of youth”.

PARTITUR zum download – STIMMEN zum download (das Arrangement lässt sich problemlos auch im Streichquartett spielen)

aufgenommen am 12. Dezember 2022 – realistic sound – Florian Oestreicher

LEOPOLD MOZART QUARTETT:

Mariko Umae, 1. Violine
Aleksandra Manic, 2. Violine
Christian Döring, Viola
Johannes Gutfleisch, Cello

Cover von Anita Gransche-Stabenow:
Feuerball 2 – Öl auf Leinwand 1996 – 77 x 1,27 x 10